Ein Tänzchen für die Geburtstagskinder

An der Gnadenkirche wurde wieder eine Geburtstagsfeier für Senioren veranstaltet. Diesmal gab es eine besondere Überraschung.

Der große Saal im Gemeindehaus an der Gnadenkirche war gut gefüllt mit den Geburtstagskindern, die in den vergangenen drei Monaten 75 Jahre oder älter geworden waren. Auch aus dem Altenheim Kiek in den Busch waren wieder einige Bewohnerinnen und Bewohner dabei. Traditionell begann der Nachmittag mit einer kurzen Einführung von Pfarrerin Heidrun Goldbach. Anschließend war ausgiebig Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen bei Kaffee und Kuchen. Herr Schneider spielte dazu bekannte Stücke am Klavier.

Zur Freude aller Anwesenden führte dann der Seniorentanzkreis Gnadenkirche/Lauerhaas mehrere Tänze vor und zeigte allen, dass man auch im Alter noch geistig und körperlich fit bleiben kann beim Tanzen. Es war allerdings eine kleine Abordnung der Gruppe, die sich jeden Dienstag ab 9:30 Uhr im Gemeindesaal trifft, denn für alle wäre der vorhandene Platz zu klein gewesen.

Die nächste Geburtstagsfeier - für die Geburtstagskinder der Monate Oktober, November und Dezember - wird am 12. Januar 2018 um 15 Uhr im Gemeindesaal stattfinden. Es wird dazu schriftliche Einladungen geben.