Das Presbyterium am Willibrordi-Dom

„Alle für einen – einer für alle“- Das neue Team am Willibrordi-Dom

 

Bereits am 6. März wurde das neue Leitungs-Team der Presbyterinnen und Presbyter für den Willibrordi-Dom im Gottesdienst von Pfarrerin Sarah Brödenfeld und Pfarrerin Martina Biebersdorf eingeführt und bestätigt. Den Segen als neue Presbyterin erhielt Monika Mecuß, alle weiteren stellten sich unter den Segen für die Fortsetzung der Leitungsverantwortung.

 

Die neuen Dom-Presbyter/innen für die Wahlperiode 2016 – 2020

v.l.n.r.: Volker Hoffmann, Günter Freßmann, Verena Schröer, Rolf Tenhaeff, Monika Laußus, Johann Löw, Monika Mecuß.

Zugleich dankte Sarah Brödenfeld in der Verabschiedung Reiner Weyer für seinen zurückliegenden engagierten Dienst als Presbyter. ‚Rund um den Dom‘ gibt es viel zu planen, besprechen, vorzubereiten und umzusetzen. Daher freuen wir uns über ein auch zukünftig starkes Team, dem neben den Presbytern/innen und beiden Pfarrerinnen weitere aktive berufene Mitglieder im sogenannten Bezirksausschuss am Willibrordi-Dom angehören. Eine Rose und das neue Buch von Okko Herlyn sollten allen den neuen Start bunt gestalten.

 

 

Das  erweiterte Dom-Team v.l.n.r.:

Norbert Walter, Pfarrerin Martina Biebersdorf, Margret Bödeker-Hußmann, Reiner Weyer, Monika Mecuß, Günter Freßmann, Verena Schröer, Rolf Tenhaeff, Monika Laußus, Johann Löw, Pfarrerin Sarah Brödenfeld, Volker Hoffmann

Alle im Team werden zukünftig Gottesdienste mitgestalten, für Fragen und Anregungen offen sein und gerne mit den Menschen im Dom ins Gespräch kommen. Gute Gelegenheit hatte die Gemeinde nach dem Gottesdienst beim Kirchenkaffee mit leckeren Quarkbällchen.

 

 

(Fotos M. Biebersdorf)