Großer Zirkus für die Kleinen

Das Zirkusprojekt Lauerhaas begeisterte Mitwirkende wie Zuschauer

Am Wochenende vom 19.-21. März war die Kirche am Lauerhaas mit ihrem angrenzenden Gemeindezentrum ein Schauplatz für einen großen Zirkus für die Kleinen. Jugendleiter Dieter Skusa hatte mit seinem Mitarbeiter-Team aus der Jugendarbeit und Artisten des KDG-Zirkus "Butterfly" interessierte Kinder zu einem Zirkusprojekt eingeladen. Die Aufführung zum Abschluss am Sonntagnachmittag wurde begeistert von den Besuchern aufgenommen.

Über vierzig Kinder und ein Dutzend Mitarbeiter - vor allem engagierte Jugendliche - verwandelten den Schauplatz der Kirche am Lauerhaas und das angrenzende Gemeindezentrum in ein großes Zirkus-Lager mit allerlei Aktivitäten: von Jonglage zu Artistik, von Einradfahren zu Kunstücken mit Springseilen reichte das Spektrum. Die Kinder hatten ein abwechslungsreiches Programm: neben den Workshops gab es auch einen Ausflug ins Freizeitbad, eine Wanderung, einen Film zur Abendzeit und natürlich eine Vollverpflegung. Eine kleine Menschen-PyramideEine kleine Menschen-Pyramide Geschlafen wurde auf drei Etagen in den verschiedenen Nebenräumen der Kirche. Dieter Skusa und sein Team meisterten die Herausforderung mit Bravour und schenkten den Kindern ein großes (Erfolgs-)Erlebnis als Zirkusartisten. Die Aufführung fand in der zur Zirkus-Manege veränderten Kriche am Lauerhaas statt. Der Beifall von Eltern und anderen interessierten Zuschauern verriet, wie gut dieses Projekt gewesen ist.

 Im folgenden zeigen wir einige Highlights aus dem Programm:

Beim Einzug der Artisten: alle sind noch unterm Schirm verstecktBeim Einzug der Artisten: alle sind noch unterm Schirm versteckt AusgepacktAusgepackt  
Dieter Skusa bedankt sich bei seinem Mitarbeiter-TeamDieter Skusa bedankt sich bei seinem Mitarbeiter-Team Von hinten sehen sie auch gut aus - die Jonglage-GruppeVon hinten sehen sie auch gut aus - die Jonglage-Gruppe Jonglage mit TüchernJonglage mit Tüchern
Drei Könner(innen) am WerkDrei Könner(innen) am Werk Junges Talent mit Hulahoop ReifenJunges Talent mit Hulahoop Reifen  


Artikel Nr. 572 von Albrecht Holthuis, erstellt: 22.03.2010, letzte Änderung: 30.07.2014
Schlagworte: