Meditativer Gottesdienst: "Du, meine Seele, singe..."

Am 15. April wird der Meditative Gottesdienst in der Gnadenkirche mit Lesungen, Gebeten und Taizé-Gesängen gestaltet.

 

Die ökumenische Gemeinschaft von Taizé in Frankreich hat einen eigenen Gesangstil geprägt, der es den Menschen leicht macht mitzusingen. Kerzen,Festlichkeit, eingängige Melodien und prägnante biblische Aussagen – darin liegt das Geheimnis. Das wiederholte Singen des gleichen Verses führt dazu, dass man irgendwann über das Singen nicht mehr nachdenken muss. Man wird frei, dem Inhalt nachzusinnen oder anderen Dingen, die einen bewegen. So erhebt sich unsere Seele singend zu Gott.

Der Chor CantaVive wird uns an diesem Abend mit in die Gesänge hineinnehmen.

 

Herzliche Einladung, am 15. April um 19:00 Uhr dabei zu sein.

 

Pfarrerin Goldbach und Team