Reformation in Wesel

Am 18.10. findet um 19:30 Uhr ein Vortrag von Uwe Theiß im Gemeindehaus Gnadenkirche statt.

In der Reformationsgeschichte nimmt Wesel einen wichtigen Platz ein. Wie lief die Reformation bei uns am Niederrhein ab? Welche Besonderheiten gab es in Wesel? Mit diesen Fragen wird sich Uwe Theiß, der auch das Kirchenarchiv im Lutherhaus betreut, in seinem Vortrag befassen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 19:30 Uhr im großen Saal des Gemeindehauses an der Wackenbrucher Straße statt. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

 

Vorabinformation: Zu einem noch nicht festgelegten Termin wird Ernst Trapp über den Wiederaufbau der Stadt Wesel nach 1945 berichten. Über unsere Homepage und die Abkündigungen werden Sie rechtzeitig näher informiert werden.