Kindermusical in der Friedenskirche

Paulus. Auf gefährlicher Mission

Am 12. Juni präsentierte der Kinderchor Lauerhaas das Kindmusical ...

 

Am 12. Juni präsentierte der Kinderchor Lauerhaas das Kindmusical „Paulus. Auf gefährlicher Mission“ von Frank Kampmann. Seit Januar hatten rund 30 Kinder im Altar von sechs bis zwölf Jahren unter der Leitung von Stephanie Bauer und Team an den Liedern, Tänzen und verschiedenen Szenen geprobt.
"Wir sind mit Paulus unterwegs": Zahlreiche mitreißende Songs und spannende Szenen machten die Geschichte des Paulus lebendig. Die gut 100 Besucherinnen und Besucher erlebten, wie aus dem Christenverfolger ein weitgereister Apostel wurde: "Fang von vorne an, Gott öffnet dir die Augen." Paulus brachte die gute Nachricht von Jesus bis nach Europa. Eine durchaus gefährliche Mission; sein Begleiter Silas und er ladeten nicht nur einmal im Gefängnis. Aber immer wieder vertrauten Menschen ihrer Botschaft von Gottes befreiender Liebe und ließen sich taufen. So gesehen auch eine erfolgreiche Mission.
Ihre ganz eigene Sicht der Dinge brachten die (biblisch leider nicht belegten) Gefängnisratten Luigi, Mehmet und Euphoria mit, die das Publikum bestens unterhalten haben. Eine gelungene Premiere, für die der Kinderchor einen lang anhaltenden Applaus bekam.

Die zweite Aufführung in der Kirche am Lauerhaas findet am 19. Juni um 15.00 Uhr statt. (Der Eintritt ist frei. Im Anschluss wird um eine Spende für die Kindernothilfe e.V. gebeten.)

Christoph Kock, Pfarrer
(Foto: Christoph Kock)

 

Nach dem Musical geht es weiter: Das 50. Jubiläum feiern wir ein Jahr lang im Kirchenjahr 2015/16. Eine Übersicht über die geplanten Veranstaltungen steht hier zum Download bereit (bitte auf das Logo klicken):