Heiligabend gemeinsam

Das neue ökumenische Projekt ist an Heiligabend 2015 erfolgreich gestartet

 

Zum ersten Mal haben wir am Heiligabend 2015 im Gemeindehaus Gnadenkirche eine Feier mit gemeinsamen Essen und kleinem Programm ausgerichtet. Eingeladen haben die evangelische und die katholische Gemeinde in Wesel; auch in der Presse wurde auf das Angebot hingewiesen. Der ökumenische Helferkreis hat mit viel Liebe und Engagement die Vorbereitungen getroffen und den Abend gestaltet. Ihm sei auf diesem Wege noch einmal herzlich gedankt. Gewiss hätte die Resonanz größer sein können, aber mit rund 30 Personen, die nun den Heiligabend gemeinsam verbracht haben, ist ein Anfang gemacht. Alle Beteiligten waren dankbar und glücklich über das Angebot und hoffen auf eine Fortsetzung.

Der Saal und die Tische waren vom Helferteam liebevoll dekoriert worden

 

Text:Pfarrerin Heidrun Goldbach

Fotos: Cornelia Haß