Kirchennacht an der Gnadenkirche

Im Rahmen der ersten Weseler Kirchennacht am Freitag, 30. Oktober 2009,hat auch die Gnadenkirche ihre Pforten weit geöffnet. Die Kirche bietet an diesem Abend ein vielfältiges musikalisches Angebot und wird - wie die anderen beteiligten Kirchen auch - zum Ort ökumenischer Begegnung.

Die Gnadenkirche bei NachtDie Gnadenkirche bei Nacht Die Engelkirche, die Kirche am Lauerhaas, die St.-Antoniuskirche und die Gnadenkirche setzen an diesem Abend vor dem Reformationsfest unterschiedliche Schwerpunkte, so dass es für die Besucher sehr lohnend ist, in allen Kirchen einmal vorbeizuschauen. 

Die Gnadenkirche lädt ein zu einer "Nacht der Musik". Zahlreiche Chöre, Gospelgruppen und Musikbands werden an diesem Abend die Kirche zu einem Treffpunkt der Kirchenmusik machen. Traditionelle Chorwerke werden dabei neben Gospelmusik und neuerer Kirchenmusik, wie sie von Kirchentagen her bekannt ist, den Besucherinnern und Besuchern zu Gehör gebracht. Interessierte können zu jedem Zeitpunkt an diesem Abend in die Gnadenkirche kommen und so lange oder so kurz bleiben, wie sie möchten. Es erwartet sie ein buntes Programm an besinnlicher und mitreißender Musik.

Programm:

19:00 Uhr Begrüßung durch Pfr. Thomas Brödenfeld
19:15 Uhr Kirchenchor Lauerhaas
20:00 Uhr Kirchenchor St. Antonius
20:30 Uhr Kirchenchor der Gnadenkirche
21:15 Uhr Neuer Chor der Gnadenkirche "Good News"
21:45 Uhr St. Franziskus "Sing ein Lied"
22:15 Uhr Mädchenband "Her Voices" Engelkirche und St. Antonius
22:45 Uhr Jugendband "Deus Dixit" Gnadenkirche
23:15 Uhr Gospel People St. Antonius
23:45 Uhr Abschluss durch liturgischen Abendsegen

Im Vorraum der Gnadenkirche besteht das Angebot zu Gesprächen, zur Stärkung mit einem kleinen Imbiss oder zum Ausruhen.

Das Programm der Kirchennacht liegt am 30. Oktober in allen beteiligten Kirchen aus. Es wäre schön, wenn möglichst Viele die Gelegenheit zur Begegnung mit Christen unterschiedlicher Konfession nutzten und Kirche einmal anders erleben.



Artikel Nr. 487 von Ulrike Schweiger-Lewin, erstellt: 11.09.2009, letzte Änderung: 12.06.2014
Schlagworte: Gnadenkirche Kirchennacht "Nacht der offenen Kirchen"