Judy Bailey bewegte alle

Die christliche Popsängerin beeindruckte musikalisch und durch ihre Einstellung zum Leben

So viel Begeisterung erlebt man nicht alle Tage in einer Kirche! Judy Bailey, christliche Pop-Sängerin aus der Karibik zog das Publikum (über 250 Besucher - vom Konfi bis zum Senioren!) in der vollbesetzten Kirche am Lauerhaas in ihren Bann und brachte es in Bewegung. Mal sang sie Songs mit afrikanischen Rhythmen, mal ließ sie alle sich im Reggae-Stil  bewegen: jung und alt. Die Liedertexte erzählten (in Englisch) von ihrer christlichen Überzeugung ("God is Love"; "Surrounded" by angels; "You are loved") - auf deutsch berichtete sie von Erlebnissen auf Konzertreisen in Afrika und Europa.Judy Bailey an der GitarreJudy Bailey an der Gitarre Die Band mit Gitarristen, Schlagzeuger und Ehemann Patrick machten die Musik von Judy Bailey zu einem "unplugged"-Konzert mit einem mitreißenden Sound. Schließlich erstrahlte die Kirche am Lauerhaas in einem neuen Licht, das viele verzückte. Alles in allem war der Abend ein Fest der Musik und des Glaubens. Judy - komm bald wieder!

Beim SoundcheckBeim Soundcheck Beim KonzertBeim Konzert
Begeistertes PublikumBegeistertes Publikum Judy life!Judy life!

 



Artikel Nr. 668 von Albrecht Holthuis, erstellt: 13.11.2010, letzte Änderung: 30.07.2014
Schlagworte: