Verschiedene an einen Tisch

Konfirmanden bereiteten sich in einem "Trainingscamp" auf die Konfirmation vor

30 Konfirmanden und ein 6-köpfiges Leitungsteam erlebten auf dem Wolfsberg bei Nütterden spannende und erlebnisreiche Tage. Es ging darum, Gemeinschaft zu erproben und die Verschiedenheit von Menschen - auch im weltweiten Kontext -wahrzunehmen. Trotz aller Unterschiedlichkeit - alle sind zusammen eingeladen als Christen - an den Tisch des Herrn.

Im Folgenden zeigen wir einen kommentierten Bilderzyklus, der auf der Freizeit der Konfirmandengruppe vom Lauerhaas vom 21.-24.1. auf dem Wolfsberg entstanden ist.

Es sind vor allem Bilder aus einer "Modenschau" zu sehen, die in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Gemeindedienstes für Mission und Ökumene aus Krefeld durchgeführt wurde. Hierbei lernten die Konfirmanden anhand verschiedener Kleidung die Verschiedenheit von Kulturen auf der Welt kennen.

Weitere Aufnahmen zeigen einzelne Aktionen während der Freizeit.

Fotos: Albrecht Holthuis

 

 

Das Gewinner-Team 2010: ChristiClubDas Gewinner-Team 2010: ChristiClub Beim Nasa-SpielBeim Nasa-Spiel Die Mädchen bei der internationalen ModenschaDie Mädchen bei der internationalen Modenscha  
Jugendleiter Dieter Skusa in indonesischer TrachtJugendleiter Dieter Skusa in indonesischer Tracht Maren in argentinischer TrachtMaren in argentinischer Tracht Leonie in einem afrikanischen KleidLeonie in einem afrikanischen Kleid  
Johannes in einem javanischen HochzeitsgewandJohannes in einem javanischen Hochzeitsgewand Hier das Ganze von hintenHier das Ganze von hinten Pia in afrikanischPia in afrikanisch  
Sven und Gaucho YannickSven und Gaucho Yannick Patrice in indonesischer Tracht aus NiasPatrice in indonesischer Tracht aus Nias Carsten und Henning im neuen OutfitCarsten und Henning im neuen Outfit  
Pfarrer Holthuis in afrikanischem Gewand aus RuandaPfarrer Holthuis in afrikanischem Gewand aus Ruanda Janina im indischen SariJanina im indischen Sari    


Artikel Nr. 555 von Albrecht Holthuis, erstellt: 25.01.2010, letzte Änderung: 30.07.2014
Schlagworte: