Tag der offenen Tür mit neuem Namen!

Aus der „KiTa Beguinenstraße“ wird das „Familienzentrum am Lutherhaus“

Mitte August war es soweit! Endlich wieder am vertrauten Ort - aber alles ist anders!

Neugierig, staunend und dankbar haben wir nach der Umbauphase die neuen Räume am Lutherhaus bezogen. Neues wurde mit Altem gekonnt miteinander verbunden.

Am 17. 9. 2011 ab 11.00 Uhr präsentierten wir beim „Tag der offenen Tür“ unser neues „Familienzentrum am Lutherhaus“, wie unsere Einrichtung in Zukunft heißt.

Kinder, Eltern und Erzieherinnen fühlen sich hier bereits sehr wohl. Mit dem neuen KiTa-Jahr betreuen wir jetzt Kinder von zwei bis sechs Jahren. Freundliche Wickelräumen und Sanitäranlagen wurden eingebaut. Für die Zweijährigen gibt es gemütliche Ruheräume. Im riesengroßen Mehrzweckraum ist genügend Platz zum Toben und für andere Aktivitäten. Im Obergeschoss ist ein großer Innenbereich entstanden, den die Kinder gerne mit kleinen Rennautos und Lauflernwagen in Beschlag nehmen. Außerdem wurden besonders helle, schöne Gruppenräume und Nebenräume geschaffen, dazu ein Personalraum. Unser besonderer Dank gilt der Evangelischen Kirchengemeinde, dem Architektenbüro Störmer, den Mitgliedern des Bauausschusses und allen, die darüber hinaus noch dazu beigetragen haben, dass dieses große Projekt verwirklicht werden konnte. Danke, Danke, Danke!!!

Ihre Roswitha Schut mit dem Team des Familienzentrums

Essen ist gesund!	Essen ist gesund! Ruhen und lesen auf dem neuen“ fatboy“Ruhen und lesen auf dem neuen“ fatboy“

Kreatives MalenKreatives MalenIm großen InnenbereichIm großen Innenbereich

Die neue WickelanlageDie neue WickelanlageNur ein bisschen ausruhen!Nur ein bisschen ausruhen!