Landfrauen überreichten SoulTeens Wesel eine große Spende

Große Unterstützung für das Jugendchorprojekt

Vor einigen Wochen veranstalteten die Landfrauen Obrighoven-Lackhausen ein Konzert mit den "Witches of Pitches", einem Frauenchor aus Moers, in der Kirche am Lauerhaas. Der Erlös in Höhe von 800 Euro wurde nun den Teilnehmern des Jugendchor-Projekts SoulTeens Wesel unter der Leitung von Quintus N. Sachs in Form eines Schecks überreicht.Zum Dank dafür trug der Jugendchor einige Songs vor.

Am Dienstag, dem 11. Dezember 2012, fand die diesjährige Weihnachtsfeier der Landfrauen Wesel-Obrighoven-Lackhausen im Saal der Gaststätte Schepers statt. Die 1. Vorsitzende Elke Schulte begrüßte ca. 110 Teilnehmerinnen.Freia Buchmann stimmte die Landfrauen mit heiteren und besinnlichen Geschichten „op Platt“ auf Weihnachten ein.

Highlight des gemütlichen Nachmittages bei Kaffe und Kuchen war der Auftritt des Jugendprojekt-Chores „Soul Teens“ der Evangelischen Kirchengemeinde Wesel. Der Jugendchor begeisterte sowohl mit englischem Liedgut als auch mit klassischen Weihnachtsliedern.Scheckverleihung auf der Weihnachtsfeier: Quintus N. Sachs nimmt für das JugendchorProjekt SoulTeens Wesel die Spende von Elke Schulte, Vorsitzende der Landfrauen Obrighoven-Lackhausen, entgegen. (Foto: Antje Bongers)Scheckverleihung auf der Weihnachtsfeier: Quintus N. Sachs nimmt für das JugendchorProjekt SoulTeens Wesel die Spende von Elke Schulte, Vorsitzende der Landfrauen Obrighoven-Lackhausen, entgegen. (Foto: Antje Bongers)

Da den Landfrauen die Förderung der Jugendarbeit am Herzen liegt, überreichten die Vorsitzenden Elke Schulte und Heike Luschnat dem Chorleiter Quintus N. Sachs einen Scheck über 800 €. Diese Spende ergab sich aus dem Erlös des Konzertes der „Witches of Pitches“, zu dem die Landfrauen im Herbst in die Lauerhaas Kirche eingeladen hatten.