Der Willibrordi-Dom in außergewöhnlicher Beleuchtung

Einige Impressionen vom Nachteulengottesdienst am 23. November 2013

Völlig ungewohnt präsentierte sich der Willibrordi-Dom am Abend des Nachteulengottesdienstes. Nicht nur dass die ungewohnte Beleuchtung eine ganz besondere Atmosphäre erzeugte - manche Details fielen auch dank der farbigen Akzente viel stärker ins Auge.

Die technischen Installationen übernahm die Firma Feldmann light & sound aus Hamminkeln.

Fotos: Lewin