Eine Leiter zum Himmel

Kinderbibeltag am Lauerhaas

Das bastelt man nicht alle Tage: eine Himmels-Leiter aus kleinen Zweigen und Bast. Alle Teilnehmer des Kinderbibeltages hatten jedenfalls am Ende des Tages eine solche, die auch noch von einem Segenswort verziert wurde. Das hing natürlich mit der Geschichte von Jakob zusammen, der früher einmal seinen Bruder Esau schwer betrogen hatte. Aber Gott hielt trotzdem zu ihm und Jakob versöhnte sich später wieder mit seinem Bruder. Und dazwischen war der Traum von der Himmelsleiter ein wichtiges Zeichen gewesen. Ein Bild, das Jakob im Traum hatte: Engel stiegen dort hinauf und hinab. So endete der Geschwisterstreit, weil Gott seinen Segen schenkte für die beiden Brüder.Die Kinder erlebten diese Geschichte auf vielerlei Weise in Szenen, Liedern, in Kreativität und Spiel.Kinder auf und an der "Himmels-Leiter"Kinder auf und an der "Himmels-Leiter"